Brandschaden

Kaum etwas ist so zerstörerisch wie Feuer. Zur Schaden- und Kostenminimierung ist nach einem Brandschaden eine schnelle, effektive und individuelle Reaktion von großer Bedeutung. Umso wichtiger ist es, Experten vor Ort zu haben: Das sind wir, die sat Schadensmanagement GmbH. Die Zerstörungskraft des Feuers ist nach den Löschmaßnahmen keineswegs gebannt. Folgeschäden durch Ruß- und Rauchgas-Kondensate oder Pulverlöschmittel verursachen erhebliche Schäden. Zudem können durch die anhaltende Feuchtigkeit sich Schimmelpilze und Bakterien bilden und weitere Schäden verursachen. Deshalb sollten Sie schnell handeln.

 

Die wichtigsten Sofortmaßnahmen nach Brandschäden:

  • Einsturzgefährdete Bereiche absichern

  • Alle elektronischen Geräte sowie die Hauptsicherung abschalten

  • Verbliebene Rauchgase ins Freie ableiten (Öffnen von Fenstern, Außentüren, Rauchabzugsklappen etc.)

  • Nicht betroffene Bereiche abschotten

  • Abflüsse und Kanalöffnungen vor schadstoffhaltigen Flüssigkeiten verschließen

  • Löschwasserrückstände abpumpen oder absaugen

  • Durchfeuchtete Einrichtungsgegenstände entfernen

  • Dokumente und Akten bergen und trocken

  • Korrosionsfortschritt stoppen

  • Zustand und Schadensverlauf genau dokumentieren

  • Versicherungen informieren

  • Folgemaßnahmen einleiten

 

Nachdem wir die Sofortmaßnahmen eingeleitet haben, um den Schadensfortschritt einzudämmen, gehen wir an die eigentliche Schadensbehebung.
Dazu zählt unter anderem:

  • Feuchtigkeitsmessung mit Schadensprotokoll

  • Technische Gebäudetrocknung, um Schimmelpilzbildung zu verhindern

  • Schonende Trocknung des Inventars mit Luftentfeuchtern oder Kondensations-Heiztrocknern

  • Konservierung von Elektrogeräten, Einrichtungen, Akten und Dokumenten

  • Desinfektion durch Vernichtung von Mikroorganismen und Schimmelpilz

  • Geruchsneutralisation

  • Sanierungs- und Reparaturarbeiten wie zum Beispiel Maler- und Tapeziererarbeiten, Elektroarbeiten, Bodenleger- und Fliesenarbeiten, Schreinerarbeiten, Heizungs- und Sanitärarbeiten, Trockenbau, Estrich, Maurer- und Putzarbeiten

  • Reibungslose Koordinierung aller Gewerke